home - Angelfischereiverein Schnaudertal

Direkt zum Seiteninhalt


Petri Heil und ein Herzliches Willkommen beim Angelfischereiverein Schnaudertal e.V



. . . wir freuen uns, das Ihr uns  auf unserer Website besucht. Hier findet Ihr Interessantes und Aktuelles über unseren Verein, die Region und natürlich über unser aller Hobby, nämlich das Angeln . . .


**** Kinderferiensommer 2019 ****
Gemeinsam mit den anderen Vereinen am Haselbacher See, sowie dem Jugend- und Freizeitzentrum „Romelo“ gestalteten wir ein kleines Feriencamp am Haselbacher See.

Herr Liefländer, 1. Beigeordneter des Stadtrates Meuselwitz und Vorsitzender des Kulturfördervereins, ertöffnete die Veranstaltung und begrüßte alle Teilnehmer im Namen der Vereine und des Stadtrates.

Unser Verein stellte dabei sein Gelände zum Zeltaufbau zur Verfügung und unsere Jugendleiter Henry Wähler war einen Tag lang, gemeinsam mit Sandra Schott anwesend, um die Teilnehmer mit unserem schönen Hobby vertraut zu machen. Dabei waren alle mit Feuereifer beim Werfen mit den Turniergeräten dabei. Mancher musste dabei auch feststellen, dass es gar nicht so einfach ist mit eine Angelrute zielgenau zu werfen.

Insgesamt wieder eine schöne Sache und so msehen wir uns auch im nächsten Jahr wieder am Haselbacher See.
## Wichtige Mitteilung zur Schranke am Rundweg ##

Ab sofort befindet sich in unserer Toilette ein Schlüssel für die neue Schranke am Rundweg.

Daran hängt ein Zettel, auf dem der vorläufige Verfahrensweg für die Befahrung des Rundweges zur Ostbucht geschrieben steht.

Wir sind derzeit dabei, gemeinsam mit der Stadt eine andere Möglichkeit zum Erreichen der Ostbucht zu prüfen.
Bis dahin läuft es aber auf die umständliche Weise.

Der Vorstand
** Kinderangeln am Ententeich Meuselwitz **
 
 
Am 23. Juli war eine Gruppe von Kindern des KH Sonnenland zu Gast beim Angelfischereiverein Schnaudertal.
 
Am Ententeich in Meuselwitz, wo schon Mitglieder des Vereins mit dem notwendigen Angelgerät warteten, versuchten die Kindern zum ersten Mal einen Fisch mit der Angel zu fangen.
 
Wenn auch, sicher durch die große Sommerhitze, die Beißlust der Fische Wünsche offen ließ, wurde dennoch jede fingerlange Plötze mit Hallo gefeiert.
 
Auch über eine ganze Anzahl von Naturbüchern, die die Kinder vom Verein erhielten, konnte sich jeder Teilnehmer freuen.
 
Wieder eine schöne Veranstaltung im Rahmen unserer umfangreichen Jugendarbeit, die sich nicht nur auf den Verein beschränkt.
 
Am 8. und 13. August werden wir übrigens die nächsten Kindergruppen am Ententeich empfangen und es wird sicherlich wieder ein Erlebnis für alle Teilnehmer werden.
 
 
Karl Heinz Bergner
 
Präsident
## Unser Anglerfest vom 06.07.2019 am Haselbacher See ##
Am Samstag, dem 06.07.2019 fand wieder unser alljährliches Anglerfest mit Familien wieder statt. Wie im vergangenen Jahr, so auch diesmal am schönen Haselbacher See auf unserem Vereinsgelände.
Mit rund 70 Anwesenden, war unser Fest gut besucht.

Es gab viele Höhepunkte - angefangen von der ergreifenden Eröffnungsrede unseres Präsidenten , Karl Heinz Bergner, über das Casting, wo sich jeder Angler und auch unser Nachwuchs beweisen konnte was die Fähigkeiten im zielgenauen Umgang mit der Rute betrifft, bis hin zu unserer Traditions -Tombola mit wertvollen hochwertigen Preisen - wo einige mehrmals "abräumten"...
Ein weiterer besonderer kulinarischer Höhepunkt war der super-leckere Wildschweinbraten - besser wie beim letzten mal.

Ausgezeichnet wurde auch unser Karpfenkönig Jens Lisker mit einer sehr wertvollen Ming-Vase...

Bei schönem Wetter, ausreichend gekühlten Getränken und noch der einen oder anderen Bratwurst sowie vielen geselligen Gesprächen fand das Fest dann sehr spät sein Ende...
Mit vollen prallen Bäuchen und gestilltem Durst übernachteten einige Angler in ihren Zelten am See....

!!! Waldbrand Gefahr !!!
Waldbrandwarnstufe 5 ausgerufen!
 
Für den Bereich Ostthüringen wurde die höchste Waldbrandwarnstufe ausgerufen.!
 
Das bedeutet ein absolutes Befahrungsverbot für KFZ aller Art im Wald.
Damit ist ein Befahren des Rundweges am Haselbacher See zur Nordbucht bis auf Widerruf ab sofort nicht gestattet.

Ebenfalls gilt ein Rauchverbot, auch an unseren Gewässern.

Unser Vereinsgelände an allen Gewässern könnt Ihr zwar befahren, achtet aber beim Abstellen der Autos darauf, dass Ihr die Abstellfläche vorher mit Wasser anfeuchtet.

Helft mit Waldbrände zu verhüten!
Falls Ihr beim Angeln ein Feuer seht, so informiert die Feuerwehr oder die Polizei, denn es gibt immer noch Menschen, die in ihrer großen Dummheit in solchen Situationen Lagerfeuer im Wald anzünden.

Der Vorstand
 
*** Naturschutz hautnah ***
Am 19.Juni trafen sich im Rahmen ihrer Zusammenarbeit Mitglieder der Jugendgruppe des Angelfischereivereins Schnaudertal e.V. und Belegschaftsangehörige der Hanns Glass GmbH, gemeinsam mit ihren Kindern im Betriebsgelände der Firma in Meuselwitz und bauten die ersten großen Insektenhotels.
 
Mit Feuereifer waren nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern bei der Sache und so wurde schon einiges geschafft. Die ersten drei Insektenhotels sind fertig, wovon eines davon im Betriebsgelände aufgestellt werden soll. Die anderen werden an den Gewässern des Vereins aufgebaut und natürlich auch noch an anderen Stellen in und außerhalb der Stadt, denn der Bau geht weiter.
 
Bei Kaffee und leckerem Kuchen, den die Eltern gebacken hatten, fand ein schöner und für alle sicherlich auch interessanter Tag seinen Abschluss.
** Karpfenkönig am 15.06.2019 **

** Arbeitseinsatz Ententeich am 15.06.2019 **

Vorbereitungslehrgang zur Thüringer Fischerprüfung
 
Der nächste Vorbereitungslehrgang für den Landkreis Altenburger Land
beginnt am 14.09.2019.
Interessenten melden sich bitte bis zum 31.08.2019  beim AFV Schnaudertal e.V.
Telefonisch oder schriftlich unter unten stehender Anschrift.
Anmeldeformulare können per E-Mail oder auch telefonisch angefordert werden.
 
Angelfischereiverein Schnaudertal e.V.
Thüringer Fischerschule
Mittelstr. 4
04610 Meuselwitz
Tel. 03448 412886
E-Mail  KarToGa@t-online.de
 
Vorbereitungslehrgang zur Thüringer Fischerprüfung
 
Der nächste Vorbereitungslehrgang für die Stadt Gera
beginnt am 05.10.2019.
Interessenten melden sich bitte bis zum 24.09.2019 beim AV Aga-Bad Köstritz e.V.
unter unten stehender Anschrift.
Anmeldeformulare sind auch im Angelgeschäft Eurocarp im Gewerbegebiet Bieblach-Ost erhältlich.
 
Angelverein Aga-Bad Köstritz e.V.
Thüringer Fischerschule
Akazienweg 1
07546 Gera
*** AV-Schnaudertal - Hanns Glass GmbH ***
Am Haselbacher See, im Vereinsgelände des Angelfischereivereins Schnaudertal am 28.Mai überreichte  der Geschäftsführer der Hanns Glass GmbH & Co Kg der Freudenberg Gruppe, Herr Masahiro Nakano  dem Angelfischereiverein einen symbolischen Scheck in Höhe von 32.000,00 €.
Die Mittel erhält der Verein von der Freudenberg Gruppe zur Realisierung von gemeinschaftlichen Projekten in der Umwelt- und Jugendarbeit.
Dabei unterstützt das Unternehmen den Verein finanziell, materiell und auch personell bei folgenden Projekten:
 
 
   Projekt Pro Natur
In diesem Projekt sind in Zusammenarbeit mit dem unterstützenden Unternehmen der Hanns Glass GmbH & Co Kg der Freudenberg-Gruppe folgende Maßnahmen vorgesehen:
Baumpflanzaktionen an den Standorten:
 -   Heidesee Falkenhain
 -   Silbersee Kriebitzsch
 -   Schnauder
Diese werden gemeinsam mit Mitarbeitern des Unternehmens durchgeführt                
 
Geplante Bepflanzung: Streuobstwiese mit Hochstamm-Apfel- und Birnensorten
Elsbeere, Speierling, Erlen.
 
Beteiligung an Umweltaktionen
Bau von Vogelnistkästen, sowie Insektenhotels mit der Jugendgruppe des Vereins gemeinsam mit Kindern von Belegschaftsangehörigen. (nächster Termin: 19.06.2016 15.30 Uhr im Betriebsgelände Hanns Glass in Meuselwitz.
 
 Jugendumweltbildungsstätte Haselbacher See
 
 Bau eines Blockhauses als „Jugendumweltbildungsstätte“am Haselbacher See.
 
Das Objekt soll genutzt werden, um gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen
Naturschutz- und Umweltprojekte anzuschieben, sowie Schulungen zu Natur
und Umwelt, auch für Vereine, zu organisieren.
Die Anlage kann auch von Schulklassen zu Bildungszwecken genutzt werden.
Dazu stellen sich kompetente Mitglieder des Angelfischereivereins Schnaudertal
als Ansprechpartner zur Verfügung.                                                    
 
 
## Neuwertiges Angelgerät wegen Todesfall zu verkaufen. ##
Neuwertiges Angelgerät wegen Todesfall zu verkaufen
Zu erfragen bei Schubert 0176 40444841
## Falkenhain - Entnahme-Verpflichtung für Karpfen und Hechte !! ##

Da wir unser Falkenhainer Gewässer langfristig wieder zu einem Zander und Schleien Gewässer ausbilden wollen, gilt ab sofort eine "Entnahme-Verpflichtung" von Karpfen und Hechten !

Der Vorstand
## unser Arbeitseinsatz am Waldsee am 04.05.2019 ##
...bei schönem Wetter kann es jeder !
Die "Harten aus dem Garten" hat es gestern bei Schnee und Regen zum Arbeitseinsatz getrieben.
Mit viel Sonne im Herzen wurde am Gewässer Schnauderhainichen gearbeitet.
Zum Lohn gab es noch eine "Stahlhelmbrause"!
Danke für Euren Einsatz!

Hier die dazugehörigen Bilder:
PS: Text und Bilder von Claus Kulisch


## Wichtig - Arbeitseinsätze am Heidesee Falkenhain ##
## Arbeitseinsätze in Falkenhain - Änderung ##
***** Wichtig ! *****
Die geplanten Arbeitseinsätze in Falkenhain am Juni 8.06. und 29.06.2019
entfallen !!

Dafür findet am Samstag, dem 22.06.2019 ein Arbeitseinsatz am Heidesee Falkenhain statt ...

Eure Gewässerwarte
## BlueChip Fest am 30.04.2019 ##
Die Bluechip Computer AG feierte am 30.04.2019 ein Bierfest auf dem Firmengelände.
Hierbei sorgte unser Verein für die vielen anwesenden Kinder und Jugendlichen für Freude und Spaß beim "Kinder-Angeln" .
Als "Belohnung" nach einem erfolgreichen Fang,
gab es Süßigkeiten zum naschen.
Dabei kam natürlich auch die Werbung für unseren Verein nicht zu kurz, sowie die Informationen zum Naturschutz.
In den vielen lehrreichen und bebilderten Broschüren, welche die Kinder mitnehmen duften, können unsere Kinder viel über unsere Natur lernen...
Ein herzlicher Dank gilt allen fleißigen Helfern.

## Tag der sauberen Landschaft ##
Am heutigen Samstag, dem 13.04.2019, fand wieder der Tag der sauberen Landschaft statt, an welchem sich unsere Mitglieder zahlreich beteiligten....
Dieser Tag, war auch ein Höhepunkt für unsere Jugendgruppe, welche emsig am Haselbacher See diversen Müll aufsammelten...
Die Jugendlichen wunderten sich, das es immer noch so viele unvernünftige Mitmenschen gibt, welche ihren Abfall einfach im Straßengraben entsorgen bzw am Gewässer ....
Zum Abschluß und zur Belohnung, gab es noch Roster und Getränke für alle Beteiligten.....
Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang recht herzlich, für die vom Ortsteilrat "gesponserten" Roster + Brödchen....
Der Vorstand
Jugend - Nistkastenbau & Insektenhotel

## Hauptversammlung  am 26.01.2019 in der bluechip-Arena ##
 
Im vollbesetzten Saal der bluechip-Arena Meuselwitz fand am 26.Januar unsere Hauptversammlung statt.
Sie stand in diesem Jahr unter einem ganz besonderen Zeichen; dem 70. Jahrestag der Gründung unseres Vereins und zudem noch der Wahl des neuen Vorstandes.
In seinem Arbeitsbericht konnte der Vorstand eine stolze Bilanz der Entwicklung unseres Vereins ziehen, auch wenn es in der vergangenen Wahlperiode solche Rückschläge gab wie die verheerende Rutschung vom 26.Februar 2015 am Waldsee Schnauderhainichen, die unser dortiges Domizil völlig zerstörte.

Eine Reihe besonders aktiver Mitglieder wurde mit dem Ehrenzeichen des Vereins in Bronze ausgezeichnet:

Rico Kirsch
Mario Lukas
Andre Pawlowski
Erich Rebl
Stefan Ruppach
Wilfried Ruppach
Harald Wähler
Peter Welsch

In geheimer Abstimmung wurden folgende Angelfreunde in den Vorstand des Vereins gewählt:

Karl Heinz Bergner als Präsident
Harald Wähler als Vizepräsident
Henry Wähler als Jugendwart
Michael Schuhknecht als Schatzmeister

Die Mitgliederversammlung wählte folgende Angelfreunde als Kassenprüfer:

Siegfried Potempa
Lothar Müller
Marco Scheidung



unser neuer Vorstand ab 2019

Vorstand 2019.jpg
JHV_2019_1.jpg
JHV_2019_2.jpg
JHV_2019_3.jpg
JHV_2019_4.jpg
JHV_2019_5.jpg
## Rene Hartmann - unser Mitglied - auf der Grünen Woche ##
## Rene Hartmann - unser Vereins-Mitglied - auf der Grünen Woche ##

## Broschüre - Zipsendorfer Angelgeschichten ##
Die Broschüre " Zipsendorfer Angelgeschichten " ist für einen Unkostenbeitrag als Spende an unseren Verein zur Jahreshauptversammlung für 5,00€ erhältlich.
Interessenten bitte die 5€ passend mitbringen...
Der Vorstand

## Karpfenbesatz bei Dunkelheit am 17.12.2018 ##
Wie fast jedes Jahr im Dezember - dieses mal etwas kurzfristig - aufgrund der Verfügbarkeit im Fischzuchtbetrieb Untermaßfeld - fand wieder ein Karpfenbesatz statt...
So wurden - unter "erschwerten Bedingungen" - bei völliger Dunkelheit, mit Gefahr für Leib und Leben, Karpfen im Waldsee Schnauderhainichen ( ca.300 kg ) und im Kiessee Gerstenberg, gesetzt....
Wir danken allen Helfern für ihren aufopferungsvollen Einsatz....
## Festlegungsprotokoll zum Befahren Rundweg „Haselbacher See“ ##
 
Termin:                                  17. Oktober 2018
 
Ort:                                         Stadtverwaltung, Rathausstraße1, 04610 Meuselwitz, Zi.26
 
Teilnehmer:
 
           Hr. Pöhler      -         Polizeiinspektion Altenburger Land
           Hr. Haschke -          Polizeiinspektion Altenburger Land
           Hr. Becher    -          Forstamt
           Hr. Bergner   -         Angelverein Schnaudertal e.V.
           Fr. Zeuke      -          Amtsleiterin Ordnungsamt
           Fr. Hollstein  -         Außendienst / Bußgeldstelle Ordnungsamt
           Hr. Köhler     -         Außendienst / Bußgeldstelle Ordnungsamt

 In Absprache mit der Stadtverwaltung Meuselwitz, der PI Altenburger Land, sowie dem Forstamt Weida und dem Angelverein Schnaudertal e.V. wurden für die Befahrung des Rundweges durch die Mitglieder unseres Angelvereins folgende verbindliche Festlegungen getroffen, um die Situation am Haselbacher See zu entschärfen und ein einheitliches Handeln gegen Verstöße am o. g. See zu gewährleisten. Die Festlegungen und die Voraussetzungen für das Ein- und Ausfahren sowie Angel- und Fischereibetrieb werden in Schriftform festgehalten.

 
 1. Jedes Fahrzeug ist am Heck durch das Vereinsabzeichen zu kennzeichnen.
   Die Aufkleber des Angelvereins, die die Zugehörigkeit der Fahrzeuge zum
   Vereinsmitglied erkennen lassen, müssen am Fahrzeug gut sichtbar angebracht werden.
    Ein bloßes Auslegen im Fahrzeuginnenraum ist nicht ausreichend und wird geahndet.
 2. Eine Befahrung des Rundweges (zur Ostbucht) ist nur zum Zwecke der Ausübung der Angelfischerei
    zulässig.
 3. Eine Befahrung nur zum Baden, bzw. anderen privaten Anlässen ist nicht erlaubt.
 4. Es ist eine maximale Geschwindigkeit von 10 km/h zulässig.
 5. Das Einfahren zum Zweck des Angelns und der Fischerei ist nur über den Rundweg gestattet.
   Ein- und Ausfahrt erfolgt über den Zugang Parkplatz in Höhe des Aqua Fun e.V.
 6. Das Befahren des Waldweges (Zufahrt aus Richtung Kammerforst) ist verboten.
7. Eine entsprechende Beschilderung, die die Zufahrt regelt wird durch das Forstamt aufgestellt.
8. Ab Waldbrandstufe 4 ist das Einfahren generell untersagt!
   Als Informationsquelle über die aktuelle Waldbrandstufe kann unter anderem folgende
   Internetseite des Forstes genutzt werden:
   https://www.thueringenforst.de/aktuelles-medien/waldbrandgefahrenstufenkarte/
9. Einfuhrbeschränkungen mittels baulicher Maßnahmen
   (abschließbare Schranke, Poller mit Rettungsschlüssel) bedürfen noch der Klärung.
10. Zelten am Hasselbacher See bleibt gemäß OB VO verboten.
    Die Benutzung von Anglerzelten ist nur zum Zwecke der Ausübung der Angelfischerei und maximal
    für drei Tage erlaubt.
11. Vereinsmitglieder, welche längerfristig (mehr als 3 Tage) ihrem Hobby nachgehen und zelten wollen,
     dürfen das nur auf dem Vereinsgelände des Angelvereins Schnaudertal e.V.
 
Verstöße werden geahndet.
Meuselwitz, d. 11. Dezember  2018
 
f.d.R.d.A.
Zeuke
 
Amtsleiterin / Ordnungsamt
## Festlegungen zum Befahren Rundweg Haselbacher See ##

In Absprache mit der Stadtverwaltung Meuselwitz, der PI Altenburger Land, sowie dem Forstamt Weida wurden für die Befahrung des Rundweges durch die Mitglieder unseres Angelvereins folgende verbindliche Festlegungen getroffen:
1. Eine Befahrung des Rundweges (zur Ostbucht) ist nur zum Zwecke der Ausübung der Angelfischerei zulässig.
2. Jedes Fahrzeug ist am Heck durch das Vereinsabzeichen zu kennzeichnen (aufgeklebt, nur hinter der Windschutzscheibe abgelegt ist nicht zulässig).
3. Eine Befahrung nur zum Baden, bzw. anderen privaten Anlässen ist nicht erlaubt.
4. Es ist eine maximale Geschwindigkeit von 10 Km/h zulässig.
5. Die Benutzung von Anglerzelten ist nur zum Zwecke der Ausübung der Angelfischerei und maximal für drei Tage erlaubt( ausgenommen im Vereinsgelände).
6. Bei Bestehen der Waldbrandwarnstufe ist das Befahren generell untersagt.
7. Das Befahren des Waldweges (Zufahrt aus Richtung Kammerforst) ist verboten.

      Zuwiderhandlungen werden durch die staatlichen Organe konsequent geahndet.

der Vorstand

## Gras-Saat am Haselbacher See ##
Es wurde Rasen angesät in Haselbach auf den mit Erde ausgeglichenen Stellen.
Deshalb wird  das Befahren mit dem Auto im Vereinsgelände bis auf weiteres gesperrt.

WIR BITTEN ALLE ANGLER diese Stellen zu meiden damit das neue Grün gedeihen kann.
Ich appelliere an euer Verständnis .

Petri heil  Harald Wähler



Bitte alle Wünsche ( und Kritik ) betreffs Veröffentlichungen aller Art an:
admin@avschnaudertal.de
Zurück zum Seiteninhalt